Ihre Finanzierung in besten Händen

Eine passende Finanzierung für alle, quasi von der Stange, gibt es nicht. Gerade bei der Baufinanzierung kommt es darauf an, eine individuelle Lösung zu finden.

Wenn Sie den Entschluss zum Kauf einer Immobilie gefasst haben, werden wir Sie ausführlich über die verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten informieren und gemeinsam mit Ihnen die beste Lösung für Ihre Situation finden.

Zunächst müssen wir dafür einige Fragen klären. Wieviel Eigenkapital können Sie aufbringen? Wie hoch darf die monatliche Belastung ausfallen? Verfügen Sie noch über weitere Werte, die sich positiv auf Ihren Zinssatz auswirken?

Auch mögliche Förderungen für die Modernisierung oder den Kauf Ihrer Immobilie berücksichtigen wir. Schließlich gehen wir auf verschiedene Banken und Kreditinstitute zu, um Angebote einzuholen und Ihnen danach ein individuell auf Ihre Anforderungen und Bedürfnisse zugeschnittenes Paket zu schnüren.

Wir sorgen dafür, dass nicht nur Ihre Immobilie, sondern auch die Finanzierung optimal zu Ihnen passt. Unser Finanzexperte berät Sie kostenlos und unverbindlich, damit Ihr Wohntraum schon bald Realität wird. Wir arbeiten völlig unabhängig und haben stets das Wohl unserer Kunden im Blick.

Unsere Leistungen

Analyse

Unsere Finanzierungsprofis klären in einem Auftaktgespräch alle Fragen bezüglich einer Finanzierung mit Ihnen und machen sich ein umfassendes Bild über Ihre monetären Möglichkeiten und Vorstellungen.

Konzept

Wir erstellen mit Ihnen gemeinsam ein umfassendes Konzept zur Finanzierung Ihrer Immobilie. Darin berücksichtigen wir Ihre aktuelle Situation und kalkulieren auch besondere Umstände mit ein.

Netzwerk

Wir verfügen über umfassende Kontakte zu lokalen Kreditinstituten und Banken. Wir erreichen so oft „auf dem kurzen Dienstweg“, wofür regulär Wochen nötig wären.

Förderungen

Wir prüfen, ob und welche bundesweiten, regionalen oder kommunalen Unterstützungen Sie für die Finanzierung Ihrer vier Wände in Anspruch nehmen können.

Antrag

Wir helfen Ihnen bei allen Formalitäten, die für die Beantragung und Bewilligung Ihres Kredits nötig sind. Auch bei Förderungen, Notarterminen und allen anderen Vorgängen sind wir an Ihrer Seite.

Wie viel Eigenkapital ist nötig?

Experten empfehlen, zwischen 20 und 30 Prozent des Wertes einer Immobilie durch eigenes Kapital decken zu können. Dabei gilt: Desto mehr Sie selbst beisteuern können, desto besser. Denn ein geringerer Kredit zieht auch weniger Zinslast nach sich, die einen erheblichen Anteil des Gesamtbetrags ausmacht. Für den Kreditgeber sinkt zudem das Risiko, was sich ebenfalls in besseren Konditionen niederschlägt.

Dennoch sollten Sie niemals Ihr gesamtes Vermögen in den Kauf einer Immobilie investieren, egal wie niedrig die Zinsen dadurch werden.

Denn unvorhergesehene Ausgaben, beispielsweise durch Unfälle, veränderte Lebensumstände oder nötige Reparaturen, haben schon mehr als einen Eigentümer um den Traum vom Eigenheim gebracht.

Wir geben Ihnen gerne Tipps, wie Sie am besten mit Ihrem Eigenkapital umgehen, wie Sie Rücklagen schaffen und sich einen Top-Zinssatz sichern. Sprechen Sie uns einfach an.

Wichtige Fakten über Fremdkapital, Kredit und Tilgungsraten

Nehmen Sie einen Kredit auf, arbeiten Sie mit dem Geld anderer.

Um dieses Fremdkapital zu erhalten, schließen Sie einen Vertrag mit einer Bank, einer Sparkasse oder einem anderen Kreditinstitut. In diesem werden festgehalten:

Kreditnehmer: Sie. Auch eine weitere Person ist möglich, beispielsweise Ehepartner, Eltern oder Kinder.

Betrag: Die Höhe der Summe, die Sie sich leihen.

Verwendungszweck: Sie müssen angeben, wofür das Geld verwendet wird.

Zins: Hier wird es etwas komplizierter. Der „Sollzins“ ist der Satz, den die Bank für die Vergabe des Kredits berechnet. In den „effektiven Jahreszins“ fließen auch alle weiteren Kosten mit ein. Wie gut das Angebot der Bank ist, hängt von den Sicherheiten ab, die Sie bieten können. Rücklagen, Versicherungen und andere Immobilien, die im Falle des Zahlungsausfalls die Kosten decken, wirken sich positiv aus. Auch ein hohes Einkommen senkt den Zinssatz. Krankheit, ein unsicherer Job oder ein schlechter Schufa-Eintrag heben ihn an.

Laufzeit: Sie legen fest, in welchem Zeitraum Sie das geliehene Geld zurückzahlen möchten. Aus der Gesamtlaufzeit ergibt sich schlussendlich auch die monatliche Rate zur Tilgung Ihres Kredits.

Nebenkosten

Zusätzlich zum Kaufpreis kommen noch weitere Posten beim Kauf einer Immobilie auf Sie zu. Die beiden relevantesten sind die Grunderwerbssteuer (je nach Bundesland zwischen 3,5% und 6,5% des Kaufpreises) und die Notarkosten (etwa 1% des Kaufpreises). Auch die Rechnung für den Eintrag ins Grundbuch, für ein Immobiliengutachten im Vorfeld des Kaufes und für eine Modernisierung wollen beglichen werden. Hinzu kommt die Maklerprovision.

Bei einem Kaufpreis von 300.000 Euro können so schnell zusätzliche Kosten von rund 40.000 Euro entstehen, die Sie im Rahmen der Finanzierung berücksichtigen müssen.

Förderungen

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, für den Bau, den Kauf oder die Modernisierung eines Hauses oder einer Wohnung Geld vom Staat zu erhalten. Förderprogramme auf Bundesebene, kommunaler oder lokaler Ebene voll auszuschöpfen, ist jedoch oftmals gar nicht so leicht. Sich durch den Wust an Auflagen, Bestimmungen und Vorgaben durchzufinden, ist auch unser täglich Brot.

Deshalb können Sie diese Aufgabe gerne uns überlassen und sich darauf verlassen, dass unsere Förderungsspezialisten für Sie die besten Möglichkeiten finden.

Sie haben noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter

    Mit diesem Kontaktformular richten Sie Ihre Anfrage an uns. Ihre Daten werden sicher per SSL an uns übertragen. Die Daten werden ausschließlich genutzt, um mit Ihnen in Kontakt zu treten und nicht an Dritte weitergegeben. Mit Absenden des Formulars erklären Sie sich hiermit einverstanden und stimmen unserer Datenschutzvereinbarung zu.

    Die Topmakler Immobilien GmbH

    Anfahrt

    Google Maps

    Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
    Mehr erfahren

    Karte laden

    Jetzt anrufenKontakt aufnehmenFacebookInstagramNewsletter